+43 664 914 16 60

"Jenseits von Richtig und Falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns." Rumi 

 

Systemisches Coaching bedeutet individuelle Beratung auf Prozessebene. Das heißt im Rahmen der Beratung werden keine „Ratschläge” und „Patentrezepte” verabreicht, sondern der Kunde durch ziel- und lösungsorientierte Fragestellungen dahin geführt, seine für sich passenden Lösungen mit hoher Nachhaltigkeit und Umsetzungswahrscheinlichkeit zu entwickeln.

Wertschätzung und Akzeptanz der Person und deren Denk- und Handlungsweisen gegenüber sowie das absolute Vertrauen in die Kompetenzen und Ressourcen des Kunden bilden das Fundament meiner Coaching-Haltung.

Mögliche Themen: 

  • Sie stehen vor einer neuen Führungsaufgabe
  • Sie möchten Ihre Karriere- und Zukunft neu planen
  • Sie stellen sich die Frage: Was will ich wirklich? – und möchten diese mit jemand Außenstehenden besprechen
  • Sie stehen vor schwierigen Entscheidungen und möchten die unterschiedlichen Auswirkungen „beleuchten“
  • Sie möchten einen Konflikt klären
  • Sie fühlen sich demotiviert
  • Sie leiden unter Beziehungsproblemen
  • Sie stehen vor beruflichen, privaten Veränderungen
  • Sie fühlen sich überfordert und Burnout-gefährdet
  • Sie befinden sich in einer Krisensituation
  • Sie möchten Stress-Situationen besser bewältigen

 

K O M P L E M E N T Ä R B E R A T U N G

Komplementärberatung verbindet eine individuelle Beratung auf Prozessebene mit der Vermittlung von Fachwissen auf Basis einer ganzheitlichen Haltung.

Wesentlich ist eine hilfreiche Kombination aus Fach- und Prozesswissen, die sich als unterstützend, kompetenzstärkend und nützlich für den Kunden erweist.

Auf der Fachebene werden neben theoretischem Fach-Input, Instrumente und Techniken für den Arbeitsalltag angeboten.

Auf der Prozessebene geht es um zielorientierte Fragen und lösungsfokussierte Methoden um die Nachhaltigkeit und Umsetzungswahrscheinlichkeit zu erhöhen. 

Mögliche Themen:

  • schnelle und nachhaltig wirksame Entscheidungen treffen
  • professioneller Umgang mit Komplexität und Veränderung
  • Abbau von Druck und Stress
  • Ausbau von Konfliktlösungskompetenzen
  • Förderung von Eigeninitiative und Selbstorganisation