+43 664 914 16 60

 " TRUST THE PROCESS ! "

 

Wir befinden uns in einem Multi-Paradigmenwechsel. Vieles verändert sich und nimmt eine neue Form an. In dieser Veränderung sind WIR Beoachter und Gestalter, abhängig von unserer Wahr-nehmung (also das was wir als wahr nehmen) und davon, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten.

Worum es in Unternehmen jetzt geht

Die Zukunft ist OFFEN. Das wissen wir schon seit der neuen Physik (und die ist hundert Jahre alt;). WIE wir unsere Zukunft gestalten, hängt maßgeblich von unserem Bewusstsein - von unserer Wahrnehmung ab.

Was Unternehmen JETZT brauchen

  • OPEN MIND - eine bewusste, offene, neugierige, in Fragen lebende Haltung
  • OPEN HEART
  • NEUGIER
  • OFFENHEIT und Demut dem Nicht-Wissen gegenüber
  • Lernen und Lehren gleichzeitig über alle Hierarchieebenen hinweg
  • SELBSTVERANTWORTUNG
  • SELBSTWIRKSAMKEIT
  • Selbstorganisation
  • Kooperation, Zusammenarbeit und Netzwerkdenken über alle Grenzen hinaus
  • und noch vieles mehr...

Wissen und Haltung zeigen sich in unseren Handlungen, im Entscheidungsverhalten und in ihrem kommunikativem Auftreten. 

Die Balance zwischen Rahmenvorgaben und gemeinsamen Entscheidungsprozessen ist wesentlich und spiegelt sich in der Haltung wieder.

Offene Fragen:

  • Wer sind wir?
  • Was ist unser "Daseins-Zweck"?
  • Was ist unsere Vision?
  • Was sind unsere Ziele?
  • Woran haben wir noch nie gedacht?

Damit Neues entstehen kann, braucht es eine Atmosphäre der ENT-SPANNUNG. Aus der Absichtslosigkeit kommt das Neue in die Welt. Deshalb brauchen auch Unternehmen so dringend zweckfreie Zeiten in denen Mitarbeiter absichtlos und neugierig experimentieren und Probehandeln können.

Diesem Zustand gilt es in Unternehmen bewusst Raum zu geben. Wenn nicht jetzt wann dann?